23. Februar 2024 – Breiti and the Big Easy Gators

Breiti & the BIG EASY GATORS – das ist NEW ORLEANS, LOUISIANA, die unamerikanischste Stadt und Gegend der USA. Hier herrscht südliche Atmosphäre, hier lebt man intensiver, bunter, lauter, humorvoller und toleranter. Die Stadt hat ihren eigenen Stil und Kulturmix, ihre eigene Küche, Sprache, Gesetze, ihre eigenen Feste und vor allem…ihre eigene Musik! Im alten New Orleans kam bereits anfangs 20. Jh. durch die Vielfältigkeit der Kulturen und dem «easy way of life» eine Musizierfreude auf, die bis heute einmalig und unvergleichbar geblieben ist.
Die Musik der BIG EASY GATORS ist locker, aufstellend, mitreissend, überraschend und abwechslungsreich. Neben mitreissendem Boogie Woogie und Rock’n Roll, gibt es auch einfühlsamen Blues und Gospel, fröhliche «Mardi Gras»-Karnevalsnummern, fetzigen Rhythm & Blues, funkigen Brassband Groove und etwas Dixie zu hören. Bei diesem spannenden Mix aus Musikstilen und Rhythmen wird die Leichtigkeit und Lebensfreude
aus Louisiana hoffentlich auch bei uns ein wenig spürbar.

www.bigeasygators.ch

März 2024

Der letzte Freitag im März fällt auf den Karfreitag. Darum findet kein Konzert statt.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest.

26. April 2024 – Zéphyr Combo

Das Boot – Von klingenden Glocken aus dem Leuchtturm im Nebel vorbei an treibenden Booten auf dem weiten Meer der Träume. Hoffnungsvolle Reisende auf der Flucht vor dem Auge der Nachbarin bis zum Spiegelbild der Berge in tiefen Wassergründen. 
Zéphyr Combo mit humorvollen, kritischen und poetischen Mundart-Kompositionen sowie frankophonem Flair wie bis anhin. Mit dabei sind eine alte umgebaute Wanduhr, eine Schiffshupe, sieben Instrumente und ein Fischskelett. Wenn man dabei bloss nicht den Faden verliert…

www.zephyrcombo.ch

28. Juni 2024 – Six in Harmony

SIX IN HARMONY singt für Sie die unvergesslichen Lieder der legendären COMEDIAN HARMONISTS. Dabei dürfen natürlich die unvergesslichen Klassiker wie «Wochenend‘ und Sonnenschein», «Veronika, der Lenz ist da» oder «Mein kleiner grüner Kaktus» nicht fehlen. Daneben wagt das Ensemble auch immer wieder Experimente: Wie klingt Beethovens berühmte 5. Sinfonie mit fünf Sängern und einem Pianisten statt mit einem ganzen Sinfonieorchester? Bleibt bei solch anspruchsvoller Musik noch Zeit für Gestik und pantomimische Erzählung? Für Spannung ist gesorgt! Lassen Sie sich von den galanten Herren im Frack mit ihren geschmeidigen Stimmen und ihrem virtuosen Pianisten verzaubern und geniessen Sie die abwechslungsreiche Bühnenshow mit Geschichten und Choreografien voller Witz und Charme!